Kunden im Umfeld ansprechen

Posted on Posted in Marketing

Viele Berater empfehlen Kleinkunden sich nur bei der Google Suche Werbung zu schalten.  Durch Werbung mit Anzeigen auf anderen Webseiten, die der Kunde interessehalber besucht, kann weiter mit den Kunden der Kontakt gepflegt werden.

Diese Form wird als Remarketing bezeichnet. Andererseits können den Kunden in ihrem Umfeld Angebote gemacht werden. Je enger sich die Werbung am Kunden orientiert, umso erfolgreicher ist diese. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit der sogenannten Lightbox Kataloge zum Blättern aufzuschalten und diese dann mit dem Shop zu verknüpfen.

Es gibt viele Werbemöglichkeiten im Internet. Momentan ist Facebook ein Trend. Für alle Werbenden gilt, die Werbeziele bestimmen und auf das Unternehmen anpassen. 

Sehr viel kann vom Unternehmen selbst gemacht werden. 

Wir beraten Sie gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.