Erklärer – Informationen für die Besucher

Posted on Posted in Projekte

Erklärer, die eine Geschichte erzählen.
Erklärer, welche Ihr Gesicht zeigen.
Erklärer, stationiert in der Gemeinde

Hier greifen wir eine Idee auf, die ein ideales Mittel für die Kommunikation ist. Wir bauen Standbilder, kleben ein Foto auf dem Kopf und rüsten diese mit Kopfhörer und Mp3 Player aus. Die Person erzählt den Besuchern Geschichte. Er setzt den Kopfhörer auf und startet den Mp3 Player. Was wird er wohl hören? Musik, ein Gedicht oder eine spannende Geschichte?

Wie können wir das realisieren?

Wir erarbeiten ein Konzept, setzen uns Ziele, weihen Beteiligte ein und starten das Projekt. Dazu überlegen wir uns Themen, Geschichten und bauen die Figuren, am besten aus Holz und laminieren die Gesichter, dann sind die Figuren wettertauglich. Orte werden so belebt und die Neugier geweckt.

Welcher Schreiber oder Zimmerer will uns helfen?

das ganze mit Roboter?

Auf der Topsoft in Zürich haben wir eine Lösung gesehen, wie jemand auf einen kleinen fahrenden Roboter ein Tablet mit Kamera installiert hat. Hier soll die direkte Kommunikation ermöglicht werden. Das Gerät inkl. Tablet kostet CHF 4000,-. Egal wie wir es machen, eine nette Idee sind die Erklärer in jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.